Stimmbildung

Parallel zu den Chorproben findet regelmäßige Stimmbildung statt, die in den Händen von
Martina Müller und Teresa Maria Winkler liegt.

Martina Müller

wurde 1987 in Quedlinburg geboren und besuchte das Landesgymnasium für Musik in Wernigerode, wo sie ihren ersten Gesangsunterricht erhielt. Als Chorsolistin und Chorassistentin des Rundfunk-Jugendchores Wernigerode sammelte sie prägende musikalische Erfahrungen u.a. auf Konzertreisen nach Italien, Japan und China. Ein Höhepunkt in dieser Zeit war der 1. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb in Kiel 2006.
Von 2007 bis 2014 absolvierte sie in Leipzig ein Schulmusik-Studium mit Hauptfach Gesang bei Andreas Sommerfeld. Von 2011 bis 2013 studierte sie in der Gesangsklasse von Massimo Sardi am Conservatorio di Musica in Florenz (Italien).

Martina ist festes Mitglied des GewandhausChores Leipzig und hatte vielfach die Gelegenheit, mit namhaften Dirigenten wie Riccardo Chailly, Herbert Blomstedt, Dennis Russell Davies und Alan Gilbert zusammenzuarbeiten.

Wichtige künstlerische Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei David Wakeham, Leonardo de Lisi und Susanne Kelling, sowie im Rahmen der Internationalen Mendelssohn-Akademie mit Peter Schreier und der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter Hans-Christoph Rademann.

Seit 2014 arbeitet Martina Müller als freischaffende Sängerin und Gesangslehrerin in Leipzig. Als Stimmbildnerin betreut sie neben cantare auch den MDR-Kinderchor.